Wer mir auf Instagram folgt, hat es mitbekommen: die letzten zweieinhalb Wochen habe ich mich spontan nochmal in eine Diät gestürzt. Grund dafür: eine liebe Freundin aus Berlin hat mich vor etwa drei Wochen gefragt, ob ich Lust auf ein "sportliches" Fotoshooting hätte. Natürlich habe ich die! Allerdings lagen zu der Zeit einige Tage voller
  Heute möchte ich einen kleinen Produkttest mit Euch teilen. Es geht hierbei um Produkte von Dr.Jacob's, einem Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, sehr hochwertige und möglichst natürliche Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln. Die Produktion findet in Deutschland statt und bei der Auswahl der Rohstoffe wird nicht nur auf Qualität sondern auch auf Ethik
Die "größte Angst" in der Bodybuilding-Szene sind wohl Zwangspausen... man denkt direkt an sofortigen Muskelschwund, Fettzunahme und Kraftverlust. Dass diese Ängste absolut unbegründet sind, zeige ich Euch in diesem Beitrag, denn genau solch eine lange Pause von ganzen 14 Tagen habe ich gerade erst hinter mir 🙂   Warum überhaupt 14 Tage lang Pause? Nach
Ein Wort, das man mittlerweile überall liest: Superfoods. Oder zu Deutsch: Lebensmittel mit sehr hoher Mikronährstoffdichte! Superfoods kennen die meisten in Pulverform, wie Chlorella, Spirulina, Kakao in Rohkostqualität,... aber auch "feste" Lebensmittel wie Brokkoli, Beeren, Sprossen zählen zu den Superfoods! In diesem Beitrag stelle ich Euch einige Ideen zur Superfood-Integration in den täglichen Speiseplan vor,
Hallo, ihr Lieben 🙂 Heute gibt es wieder einen Mealprep Monday für Euch! Dieses Mal habe ich auch mal die etwaigen Mengenangaben dazugeschrieben, da ich danach häufiger gefragt wurde. Viel Spaß und startet gut in die neue Woche!     nicht auf dem Bild: BCAAs für den Sport, Proteinshake nach dem Sport und mein Kaffee