mm_3

Eine neue Woche, ein neuer Mealprep Monday! Ich hoffe, ihr seid alle gut in den Montag gestartet und seid stets dabei, Eure Ziele und Pläne zu verwirklichen? Wie ich mich letzte Woche auf zwei Arbeitstage vorbereitete, das seht ihr im bereits 3. Mealprep Monday-Beitrag. Viel Spaß ♥

 

 

Frühstück & Getränke

01Hier seht ihr meine Verpflegung für einen Tag mit Sport vor der Arbeit:

  1. Proteinshake für “nach dem Sport”
  2. Aminosäuren und Kreatin für “während des Sports”
  3. Frühstückssmoothie
  4. Tee für den Tag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittagessen

03

Da gab es dieses Mal angebratene Kartoffeln und Zwiebeln mit roten Linsen und Paprika. Schnell gemacht, voller Energie, Protein und natürlich Geschmack!

 

 

 

Abendessen02

Mein Abendessen habe ich etwas variiert, da mein zweiter “Verpflegungstag” ohne Sport statt fand und ich so weder Aminosäuren noch einen extra Proteinshake zu mir nahm, bezog ich mein Protein dort aus den “Bacon” Gemüsewürfeln von Proviand. Sehen extrem echt aus oder? Haben aber neutraler geschmeckt, als man bei diesem Anblick vermutet 😉

Tag 1 kam dagegen mit gebratenen Naturtofuscheiben aus.

Dazu gab es jeweils Brokkoli und Quinoa. Sieht sehr simpel aus, ist auch ganz schnell und einfach gemacht, war aber extrem lecker!

Zur Bacon-Variante gab es übrigens noch eine ganze Tüte Salat-Mix, um mein Salat-Vorhaben vom Februar nicht aus den Augen zu verlieren 😀

 

 

 

 


Das war es auch schon wieder mit dem Mealprep Monday! Ich hoffe, der ein oder andere konnte sich Anregungen für leckere, aber schnell gekochte Gerichte zum Mitnehmen holen. Diese Woche folgen auch mal wieder einige Rezepte, seid gespannt und tragt Euch unbedingt in meinen Newsletter ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen ♥

 

Macht’s gut und habt einen tollen Wochenstart

Eure Maria

Write A Comment