Category

sojafrei

Category
Es gibt Gerichte, bei denen frage ich mich "warum bist Du da eigentlich nicht selbst drauf gekommen?!" Dieses hier ist definitv eins davon. Inspiriert von SunnyKnows Diät-Video, in dem sie gehackte Dosentomaten mit Auberginen und Zucchini im Ofen als Auflauf zubereitet. Ich habe das Ganze lediglich um einige Tiefkühlkräuter und das geniale texturierte Erbsen-Hack (genauso
Diese Woche habe ich mich aus meiner Komfortzone bewegt und mal wieder ein paar neue Sachen in der Küche ausprobiert, unter anderem diese Süßkartoffelbrownies mit einer extra Portion Protein! Der Teig kommt ganz ohne Mehl und Zucker aus und die fertigen Brownies sind saftig schokoladig und durch die Süßkartoffel sogar richtig gesund! Also: unbedingt nachmachen und
 Bananenbrotscheiben von oben nach unten: pur - mit Marmelade - mit Crunchy Ernussmus ♥   Sonntag war bei mir der wöchentliche Ladetag und ich hatte mir fest vorgenommen: Am Ladetag wird es Bananenbrot geben! Habe ich noch nie gebacken und der erste Versuch nach Rezept war zwar lecker, mir persönlich aber innen zu "nass".  Also wurde
  Kuchenwoche auf theveganway.de :-D Heute ein Protein-Apfelkuchen, der ganz ohne Soja, Weizen und Zucker auskommt! Ich liebe es, wenn besonders Kuchen und Gebäck so einfach und "natürlich" wie möglich gehalten werden und genau deshalb probiere ich derzeit so viel herum. Dieses Exemplar ist wieder mal für die Sportler & Bodybuilder unter uns interessant, kann
  Ostern naht und das bedeutet: Möhrenkuchen, Schokolade, Hefegebäck und -zöpfe. Um meinem Möhrenkuchenrezept einen gesunden Gegenspieler zu liefern, habe ich mich am Wochenende in die Küche gestellt und etwas herumprobiert. Herausgekommen ist dieser rustikale, nussige Möhrenkuchen, der ganz ohne Industriezucker, Soja und Weizen auskommt! Wer Fan von sehr süßen Kuchen ist, der muss wahrscheinlich
  Die letzten Tage war mir mal wieder nach einem Frühstück aus dem Ofen.. nachdem zwei Versuche, einen leckeren Frühstückskuchen zu backen, leider nach hinten losgingen, habe ich es gestern noch einmal gewagt und dabei herausgekommen sind diese unglaublich saftigen, gesunden und mit wenigen Zutaten gemachten Muffins ♥   Ihr braucht: – 50g Dinkelmehl Typ
Seit etwa 4 Monaten gehe ich immer morgens um 8Uhr trainieren, meistens direkt vor der Arbeit, weshalb nicht viel Zeit zum Frühstücken bleibt. Statt die Haferflocken also erst quellen zu lassen, mit Obst zu mischen und so weiter, habe ich mir die letzten Tage einfach alles zu einem leckeren Frühstückssmoothie gemixt. Um nach dem Sport
    Weihnachtszeit ist ja auch immer eine tückische Zeit in Sachen Figur und Körpergewicht ;-) Dass Kekse aber auch gesund, "clean"  UND lecker sein können, beweist dieses Rezept. Von meinem Basis-Rezept der Bananen-Hafercookies hier nun die Weihnachtsvariante!       Ihr braucht: – 30g Haferflocken – eine große Banane (etwa 140g ohne Schale) –
Rohe Schoko-Dattelmilch Während meiner rohkostlastigen RawTill4-Zeit lief unser Vitamix auf Hochtouren, unter anderem für diesen "Energydrink". Ein simples, schnelles und vor allem leckeres Rezept ist die Dattelmilch für viel Energie. Schön süß, cremig und seeehr sättigend!  Datteln sind ballaststoffreich und zudem reich an Kalzium, Eisen, Kalium und Magnesium. Sie sind durch ihren hohen Zuckergehalt der
Rösti.. schnell, einfach und lecker! Dieses Rezept stammt noch aus nicht-glutenfreien-Zeiten bzw. war glutenfrei für mich damals noch kein Thema. Ich vermute aber ganz stark, dass man das Vollkornmehl auch durch Johannisbrotkernmehl oder Sojamehl ersetzen kann, um dieses Rezept glutenfrei zu machen! Ihr braucht: Rösti - eine große Kartoffel - eine halbe Zucchini - eine