Category

Fitness-Food

Category
Es gibt Gerichte, bei denen frage ich mich "warum bist Du da eigentlich nicht selbst drauf gekommen?!" Dieses hier ist definitv eins davon. Inspiriert von SunnyKnows Diät-Video, in dem sie gehackte Dosentomaten mit Auberginen und Zucchini im Ofen als Auflauf zubereitet. Ich habe das Ganze lediglich um einige Tiefkühlkräuter und das geniale texturierte Erbsen-Hack (genauso
Der heutige Fitness Freitag widmet sich sozusagen dem "Anti-Diät"-Thema: genug Essen. Bezogen auf die Muskelaufbauphase und in Zeiten, in denen der Appetit fehlt. Viele denken sich jetzt vielleicht "Wie bitte!? Probleme beim 'Genug essen'? Sowas gibt es nicht!!". Aber nachdem sich mein Körper von der 10wöchigen Diät im Februar/März/April "erholt" und wieder eingependelt hatte, blieben
Ein Wort, das man mittlerweile überall liest: Superfoods. Oder zu Deutsch: Lebensmittel mit sehr hoher Mikronährstoffdichte! Superfoods kennen die meisten in Pulverform, wie Chlorella, Spirulina, Kakao in Rohkostqualität,... aber auch "feste" Lebensmittel wie Brokkoli, Beeren, Sprossen zählen zu den Superfoods! In diesem Beitrag stelle ich Euch einige Ideen zur Superfood-Integration in den täglichen Speiseplan vor,
  Überall im Internet sieht man immer diese unglaublich tollen Pancake- oder Waffel-Kreationen mit flüssiger Schokolade, Obst und anderen himmlisch aussehenden Dingen. Nun wollte auch ich einmal so etwas kreieren und dabei herausgekommen sind diese leckeren Proteinwaffeln! Wer normale Waffeln möchte, nimmt statt des Proteins einfach weiteres Mehl ;-)   Ps.: Da ich mich nun
Einen wunderschönen guten Tag :-)   Nach einer kleinen Pause melde ich mich hier zurück! Über Ostern war ich in Berlin (es wurde viel gegessen!) und anschließend musste ich viel arbeiten, um dann das letzte Wochenende in Köln verbringen zu können. Dort war nämlich die FIBO (Fitness- und Bodybuilding-Messe)! Ich war den ganzen Samstag auf
Fitness Freitag Nummer 6: Heute zu einem Thema, das wohl jedem in einer Diät schonmal begegnet ist oder, wer auch gerade diätet, begegnet: Heißhunger. Meine Tipps aus eigener Erfahrung teile ich in diesem Beitrag mit Euch!     1. Kaloriendefizit richtig wählen Wer Körperfett abnehmen will, der muss nunmal in ein Kaloriendefizit gehen, denn: wer
 Bananenbrotscheiben von oben nach unten: pur - mit Marmelade - mit Crunchy Ernussmus ♥   Sonntag war bei mir der wöchentliche Ladetag und ich hatte mir fest vorgenommen: Am Ladetag wird es Bananenbrot geben! Habe ich noch nie gebacken und der erste Versuch nach Rezept war zwar lecker, mir persönlich aber innen zu "nass".  Also wurde
  Kuchenwoche auf theveganway.de :-D Heute ein Protein-Apfelkuchen, der ganz ohne Soja, Weizen und Zucker auskommt! Ich liebe es, wenn besonders Kuchen und Gebäck so einfach und "natürlich" wie möglich gehalten werden und genau deshalb probiere ich derzeit so viel herum. Dieses Exemplar ist wieder mal für die Sportler & Bodybuilder unter uns interessant, kann
  Ostern naht und das bedeutet: Möhrenkuchen, Schokolade, Hefegebäck und -zöpfe. Um meinem Möhrenkuchenrezept einen gesunden Gegenspieler zu liefern, habe ich mich am Wochenende in die Küche gestellt und etwas herumprobiert. Herausgekommen ist dieser rustikale, nussige Möhrenkuchen, der ganz ohne Industriezucker, Soja und Weizen auskommt! Wer Fan von sehr süßen Kuchen ist, der muss wahrscheinlich